Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Tarot-Schule

Tarot Schule – Die Großen Arkana – Schlussteil

Wir haben die Großen Arkana, die aus 22 Karten bestehen und im Tarot den Lebensweg des Menschen versinnbildlichen, studiert. Sie verkörpern und symbolisieren verschiedene Lebenszyklen und Lebensabschnitte, die von den Anfängen bis zum Gipfel bzw. der Vollendung führen.

Wir haben die Bedeutungen und Geheimnisse der einzelnen Karten kennengelernt und haben gesehen, dass sie nicht nur tatsächliche Zustände und den Kern der Probleme enthüllen, sondern auch Ratschläge dafür geben, inwiefern wir mit einer konkreten Situation umgehen sollen, wie wir unsere Vergangenheit bewerten und wie wir unser Leben weiter gestalten sollten.

Heute findet man eine Vielfalt von Karten auf dem Markt, die mit den unterschiedlichsten Methoden und verschiedenen Gestaltungsverfahren angefertigt wurden. Wir sollten uns jedoch vor Augen halten, dass die Bedeutung der Arkana – unabhängig davon wie sie dargestellt werden – immer gleich ist.

Meistens trifft man auf eine subjektive Deutung, da die Karten von jedem auf unterschiedliche Art und Weise erklärt werden. Die allgemeinen Merkmale sind jedoch – ungeachtet der Deutung – jeweils die gleichen. Die Autoren Papus, Levi, Lásenice oder Banzhaf zum Beispiel sind verlässliche Quellen, wenn es um die Welt der Tarot-Karten geht, denn sie haben jahrhundertealtes Wissen zusammengetragen, und so können wir uns immer auf sie stützen. Die Symbole erscheinen vielleicht auf den Tarot-Rider-Karten am verständlichsten, die aus dem Marseille-Tarot hervorgegangen sind. Diese stehen dem modernen Menschen von heute und der Denkweise des 21. Jahrhunderts am nächsten.

Vorangehend haben wir solches Grundwissen vermittelt, das man sich unbedingt aneignen sollte, wenn man sich mit Kartenlegen und Wahrsagen aus der Tarot-Karte beschäftigen möchte. Das ist genauso, wie mit dem Alphabet, das man kennen sollte, um schreiben und lesen zu lernen. Sobald wir diese Tarot-Schule absolviert haben, werden wir in der Lage sein, mit jeder Tarot-Karte wahrzusagen, egal was für ein Bild sich darauf befindet. Wir müssen uns also die Karte nicht mehr ansehen, es genügt, wenn wir die Nummer der Karte wissen, um zu enthüllen, was die Zukunft bringt. Einen guten Kartenleger kann man auch daran erkennen, dass ihm jede Karte passt und er nicht an bestimmten Darstellungen oder seinem eigen Kartendeck festhält.

Schließen wir nun das Studium der Großen Arkana ab und wenden wir uns jetzt der Kleinen Arkana zu, das sind diejenigen Karten, die unser tägliches Leben kennzeichnen. In den nachfolgenden Teilen begeben wir uns hinter die Kulissen der Kleinen Arkana und untersuchen die Probleme und Herausforderungen des Alltags, von denen diese Karten berichten.

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Juliana
Durchwahl:
 
Theresia
Durchwahl:
 
Terry
Durchwahl:
 
Adagi
Durchwahl:
 
Michaela Orling
Durchwahl:
 
Gabriele Nedilka
Durchwahl: