Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Spiritualität

Versuchen Sie auch Ihre schwächeren Seiten zu akzeptieren!

Im Umgang mit anderen Menschen versuchen wir den Anschein erwecken, dass wir stark sind, und zu zeigen, dass wir anderen körperlich und geistig überlegen sind oder zumindest auf einer Stufe mit ihnen stehen. Dabei wissen wir aber genau, dass es kaum jemanden gibt, bei dem nicht von Zeit zu Zeit seine Schwächen zum Vorschein kommen.

Die Kenntnis unserer Schattenseiten

Sich selbst zu kennen, bedeutet nicht nur zu wissen, wozu man fähig ist und was man kann, sondern auch, dass man genau weiß, welche Schwächen man hat, handele es sich hierbei um körperliche, charakterliche oder mentale Labilität. Ein reifer Mensch ist sich darüber im Klaren und weiß auch, wie er daraus das Beste für sich selbst und seine Mitmenschen machen kann. Es ist nicht einfach unseren Mängeln oder Schwächen ins Auge zu sehen. Das beweist die Tatsache, dass tatsächlich sehr wenige Menschen in der Lage sind, sich selbst mit kritischen Augen zu betrachten. Wenn wir jemanden beleidigen, eine Krankheit am Arbeitsplatz vortäuschen oder aus Faulheit unseren Platz in öffentlichen Verkehrsmitteln nicht übergeben, dann ist das sehr augenfällig. Trotzdem bemerken viele diese Fehler nicht an sich. Aber wie sieht es mit den kaum wahrnehmbaren, aber immer öfter vorkommenden Fehlern aus? Bemerke ich, wenn ich der Versuchung unterliege? 


Erkenne ich an mir egoistische, neidische, kleinliche oder hochmütige Charakterzüge? Es mag seltsam erscheinen, aber es ist nicht nur ein Fehler, wenn ich versuche, anderen überlegen zu sein, sondern auch, wenn ich mich selbst zu sehr abwerte. Wenn ich an Gott glaube, muss ich wissen, dass niemand umsonst geboren wurde und jeder auf dieser Erde eine Bestimmung hat. Wenn ich so bin, wie er mich geschaffen hat, dann entspricht das offensichtlich seinen Absichten. Wer also als Gläubiger dazu bereit ist, seine Fehler zu erkennen und diese zu akzeptieren, der tut nichts anderes als Gott zu akzeptieren. Wir wissen ja, dass Gott den Menschen nach seinem eigenen Abbild geschaffen hat. Das heißt, er ist auch dann in uns, wenn wir nicht rundum vollkommen sind. 

Hilfe zur Selbstakzeptanz

Wenn ein unreifer Mensch mit seinen Fehlern konfrontiert wird, läuft er oft davon. Selbstverständlich nicht im wahrsten Sinne des Wortes, obwohl nicht ausgeschlossen ist, dass er zu einer Sportart „Zuflucht nimmt”. Er versucht sich mit verschiedenen Ersatzhandlungen, um seine eigenen Schwächen zu verstecken. Einige greifen zu Genussmitteln, andere geben sich körperlichen Vergnügen hin, verfallen in Depression oder bauen in ihren Alltag immer wieder neue Beschäftigungen ein, um sich von ihren entdeckten Schwächen abzulenken. Keiner der Wege führt zum Ziel, das nichts anderes bedeutet, als unsere Schwächen zu bezwingen. Die einzige Methode, die zum Erfolg führt, ist, dass wir uns selbst lieben und zwar mit allen unseren Fehlern. Wenn ich irgendeine negative Eigenschaft an mir entdecke, sollte es nicht das Erste sein, dass ich mich dafür verurteile oder mir Scheuklappen anlege, sondern mich als den Menschen akzeptiere, der ich bin. Dafür benötige ich eine große Portion Demut, wodurch ich nicht nur mir selbst, sondern auch Gott näher komme. Wenn ich so vorgehe, kann ich im gleichen Zuge auch meine Schwächen abbauen.

Es kann natürlich sein, dass wir nicht immer Demut zeigen können. Das ist ganz natürlich, denn das Leben lehrt uns skrupellos zu sein und andere unterzukriegen. Wenn wir nach der Erkennung unserer Fehler Schuldbewusstsein, Scham oder zumindest die Bereitschaft etwas zu verändern verspüren, befinden wir uns schon auf dem rechten Weg. Wahrscheinlich werden wir feststellen, dass das Leben uns – wie auch all denjenigen, die an Gott glauben – immer wieder Möglichkeiten eröffnet, uns zu entwickeln und zu ändern, weil Gott nicht vorhat, die Menschen zu bestrafen, sondern auf eine höhere Stufe zu erheben. 

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Kathrin
Durchwahl:
 
Angela
Durchwahl:
 
Aava
Durchwahl:
 
EVELIN
Durchwahl:
 
Edeltraud
Durchwahl:
 
Michaela Orling
Durchwahl: