Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Spiritualität

Hunde und Tiere

Erinnern Sie sich noch wie gross die Freude war als Sie Ihren jungen Hund aus dem Tierheim nach Hause gebracht haben. Die Jahre vergingen und Ihr Haustier wurde bald ein geliebtes Mitglied Ihrer Familie. Haben Sie angefangen auf die Zeichen des Alterns Ihres pelzigen Famitlienmitglied zu bemerken?

Pflege für Ihren alternden Hund

Das Altern bei einem Hund zu erkennen kann sehr schwierig sein. Vielleicht haben sich die Bedürfnisse Ihres Hundes geändert im fortschreitenden Alter. Die richtige Pflege ist sehr wichtig um Ihrem Haustier all die Liebe zurückzugeben die Sie von Ihm bereits erhalten haben.

Verschiedene Wege um Ihr alterndes Haustier mit viel Liebe zu pflegen

Ernährung

Die Bedürfnisse älterer Tiere sind ernährungspsychologisch anders als die von jungen Haustieren.Wenn Tiere anfangen zu altern sind Sie meist weniger aktiv und benötigen somit auch weniger Kalorien.Möchten Sie sicherstellen das Ihr Haustier ein gesundes Gewicht hat und es auch hält. Besuchen Sie Ihren Hausarzt und sprechen Sie mit Ihm über eine gesunde Ernährung für Ihren Hund.

die HUnde

Bewegungsfreiheit und Komfort

Wir Ihr Hund immer langsamer, zögert er die Treppen zu benutzen? Erinnern Sie sich noch wie er früher auf das Sofa sprang um Ihnen Ihren Platz wegzunehmen? Und heute geschieht alles langsamer? Sollten Sie dies bemerken könnte dies ein Anzeichen von Arthritis sein: Ähnlich wie bei uns Menschensind dies die häufigsten Altersbeschwerden bei älteren Hunden.

Beobachten sie Ihren Hund und achten Sie auf Veränderungen. Möchte es sich Ihr Hund nicht mehr bequem machen auf seinem Schlafplatz dann erstellen Sie einen neuen komfortablen Schlafplatz für Ihn.

Bieten Sie Schutz

Ältere Hunde reagieren empfindlich  auf Veränderungen ob es das Wetter ist oder andere Umwelteinflüsse. Achten Sie darauf das es Ihrem Liebling gut geht.

Sollte Ihr Hund im Freien leben wo es viel Wasser und kühlen Schatten gibt im Sommer, oder ein warmer Ort wo er sich geschützt fühlt von Regen und Schnee im Winter. Da sich beim Hund der Stoffwechsel verlangsamt  mit zunehmenden Alter  wird es für Ihn immer schwieriger seine Körpertemperatur zu regulieren, dies kann bei extremen Wetterbedingungen sehr unangenehm sein für  Ihr Haustier.

Während ein kleiner junger Welpe viel Zeit, Energie und Aufmerksamkeit braucht braucht ihr alternder Hund eine liebevolle Versorgung. Denken Sie daran das ist Ihre Chance die Liebe und Kameradschaft Ihrem Liebling zu zeigen und Ihn mit Ihrer grenzenlose Liebe zu versorgen.

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Juliana
Durchwahl:
 
Michaela Orling
Durchwahl:
 
Theresia
Durchwahl:
 
Adagi
Durchwahl:
 
Terry
Durchwahl:
 
Gabriele Nedilka
Durchwahl: