Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Spiritualität

Die Kerzenmagie

Die Kerze ist ein ganz besonderer Gegenstand, der nicht nur durch Zufall mit der Magie verbunden ist. Im Normalzustand entspricht sie dem Element Erde, aber wenn das Wachs flüssig wird, wird es zu Wasser, und ihr Rauch gehört zum Element Luft. Auf diese Weise ist das ganze Universum in ihr vereint.

Die Kerzenmagie können Sie zum Erreichen von Zielen aller Art einsetzen. Sie sollten sich jedoch von schlechten Absichten strengstens fernhalten! Das kommt nämlich wieder auf Sie zurück und hinterlässt unabsehbare Schäden. Es ist ganz gleich, welche Kerzen Sie bei der Magie verwenden. Sie können sie im Geschäft kaufen, oder selbst anfertigen.


Ihre Bedeutung liegt hier nicht in der Qualität, in der Größe oder gar im Preis, sondern eher in der Farbe der Kerze. Es ist wichtig, dass Sie eine dem Zweck entsprechende Farbe auswählen. Wenn Sie nicht wissen, welche Farbe zu welchem Zweck passt, sollten Sie bei weiß bleiben. Diese Farbe passt zu allem und symbolisiert Reinheit und wahre Gefühle. Über die durch die Farbe gegebene Botschaft hinaus können Sie durch Zeichen und Worte, die Sie hinein ritzen, weitere Mittelungen übermitteln.

Vorbereitungen

Es ist nicht unbedingt erforderlich, aber es schadet trotzdem nicht, wenn Sie zur Durchführung der Kerzenmagie einen Altar einrichten. Als Altar können irgendwelche Dinge, wie zum Beispiel ein kleiner Tisch, Schrank oder ein Regal oder etwas anderes mit flacher Oberfläche verwendet werden. Machen Sie sich Gedanken darüber, warum Sie die Kerzenmagie durchführen und stellen Sie die dazugehörigen Gegenstände auf den Altar neben die Kerze! Sollten Sie sich wegen Geld an die Kerze wenden, dann können Sie Geldstücke danebenlegen. Wenn Sie sich Liebe erhoffen, dann sollten Sie das Foto Ihrer Liebsten oder Ihres Liebsten daneben stellen. Wenn Sie sich Wohlstand wünschen, können Sie zum Beispiel Speisen hinstellen und so weiter. Alles ist nur von ihrer Fantasie abhängig.

Wenn Sie die Kerze anzünden, sollte Ihr Herz frei von Zorn und schlechten Absichten sein. Konzentrieren Sie sich nur auf das positive Ziel, dass Sie erreichen möchten. Während die Kerze brennt, werden riesige Energien frei, die auch die in Ihnen arbeitenden Energien aufnehmen. Eben deshalb sollte die Kerze nur einmal verwendet werden! Sie müssen nicht an Ort und Stelle abwarten, bis die Kerze abgebrannt ist. Wenn Sie Ihre Energie beim Anzünden darauf konzentrieren, können Sie sie auch stehen lassen, denn die Kerze brennt auch von allein weiter.

Einige Grundregeln

1. Stellen Sie die Kerze nie in die Nähe von brennbaren Gegenständen!

2. Zünden Sie die Kerze nur mit einem Streichholz an und pusten sie es nicht aus, sondern löschen Sie es mit einer schnellen Handbewegung!

3. Halten Sie die Kerze mit der Hand fest, mit der Sie schreiben!

4. Sie können die Kerzenmagie auch in der Gruppe ausführen. Somit wird die Energie noch stärker. (Auf diese Art und Weise betet man in der Regel für Kranke.)

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Michaela Orling
Durchwahl:
 
Juliana
Durchwahl:
 
Aava
Durchwahl:
 
Terry
Durchwahl:
 
Theresia
Durchwahl:
 
Adagi
Durchwahl: