Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Spiritualität

Das Gesetz der Frequenz oder Schwingung

Eine schwere Schwingung oder eine niedere Frequenz sind Emotionen der Angst, des Hasses, der Eifersucht, der Gier, - Ruhe, Friede Liebe oder Humor sind leichte Schwingungen. Humor löst schwierige Situationen auf und hebt die Energie an. Humor kann dunkle Energien auflösen.

Zynische oder kritische Menschen senden Pfeile aus von niederfrequenter Energie. Ärger und Wut sind Energien mit niedrigen Schwingungen, ihnen liegt stets ein Gefühl der Angst und ein Gefühl der Machtlosigkeit zugrunde. Bleiben wir jedoch ruhig und gesammelt, dann halten wir eine hohe Schwingung aufrecht.Wenn Sie das können sind Sie kraftgeladen. Natürlich dürfen Sie sagen was sie fühlen , denn dies löst die Gefühle von Wut oder Angst auf. Es gibt ein Sprichwort das ein fauler Apfel einen ganzen Korb voller Äpfel anstecken kann.  Anderseits kann eine starke Person mit reinen Absichten „böse“ Menschen positiv beeinflussen.

Unsere Tiere reagieren auf Frequenzen. Ein Hund fängt an zu knurren wenn du Angst hast, ein Pferd ebenso es wird entsprechend reagieren wenn es bei  Dir Angst spürt.

Wenn du etwas erledigen musst oder denkst du solltest es tun ist dies eine niedere Schwingung. Änderst du jedoch deine Einstellung dazu und tust es gerne dann strahlst du eine hochfrequente Energie aus.Je eher wir das tun was wir mit Freude und Begeisterung tun begeben wir uns bereits in eine hochfrequente Schwingung. Sie erhöhen damit ebenso die Frequenz  der Personen die um sie herum sind.Ein negatives Selbstbild sendet eine niedere Schwingung aus. Liebst du dein Leben mit Freude, Integrität, Grosszügigkeit, Charme dann wirst du automatisch die niederen Frequenzen der andere auflösen.. Nach dem Gesetz des Karmas werden dann wunderbare Dinge auf Dich zukommen.

     „Strahle reine Energie aus und du wirst die Bedrückung der Menschen umwandeln.“

der Frequenz

Das sind die Lektionen die du lernen kannst, wenn du folgende Laute in deinem Namen hast

  • A   = Reinigung. Das hat mit Loslassen von Ärger und anderen Energien oder festen Anschauungen zu tun . Lass sie los.

  • I  = Beziehungen. Du lernst harmonsich und mit Integrität Beziehungen zu anderen zu pflegen.

  • O  = Unschuld. Du lernst, in deinem wesentlichen zu leben. Hier geht es um das Leben im Hier und Jetzt und darum, du selbst zu sein.Bringe dein wahres Selbst zum Ausdruck.

  • U  = Grenzen. Du lernst deine eigenen Grenzen festzusetzen. Wisse, welches deine Emotionen und welche die der anderen sind. Trage nicht die Verantwortung anderer.

Unsere TOP Berater beraten Sie gerne zu diesem Thema  Lassen Sie sich jetzt beraten!
 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Kathrin
Durchwahl:
 
Angela
Durchwahl:
 
Aava
Durchwahl:
 
EVELIN
Durchwahl:
 
Edeltraud
Durchwahl:
 
Terry
Durchwahl: