Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Liebe und Partnerbeziehung

Probleme in Ihrer Partnerschaft? – Teil Zwei

Bevor Sie einen neuen oder anderen Partner kennen lernen, schadet es nicht, wenn Sie wissen welche negativen Charaktereigenschaften Sie haben. Deshalb möchten wir Ihnen dabei mit dem chinesischen Horoskop behilflich sein.

Wenn Sie im Zeichen des Pferdes geboren sind, haben Sie bestimmt schon festgestellt, dass Sie sich schnell in jemanden verknallen. Das ist zwar schön und gut, aber dieser jemand verschwindet so schnell aus Ihrem Leben, wie er gekommen ist. Es fällt ihm schwer, sich festzulegen, deshalb wird es schwierig, langfristige Pläne zu schmieden. Wenn Sie den Partner fürs Leben gefunden haben, dann versuchen die Liebe in ihrer ganzen Tiefe auszuschöpfen!

Der im Zeichen Ziege Geborene ist ziemlich misstrauisch: Er liebt zwar jemanden, aber gleichzeitig ist immer das Gefühl der Eifersucht und des mangelnden Vertrauens da. Er hat auch kein Selbstvertrauen und muss von seinem Partner ständig bestätigt werden. Sie sollten sich bemühen, sich selbst möglichst gut kennen und Ihre Werte schätzen zu lernen. So werden Sie ganz gewiss mehr Selbstvertrauen gewinnen.

Die Affen haben es genau wie die bereits erwähnten Drachen nicht gern, wenn man Sie in die Schranken weist. Sie brauchen Freiheit und geben ihre Unabhängigkeit nicht so einfach auf. Wenn Sie in einer Partnerschaft leben, dann finden sie diese grau und langweilig, deshalb kann es vorkommen, dass Sie versuchen Bekanntschaften zu machen und zu flirten. Das Problem kann gelöst werden, indem Sie Ihr bestehendes Liebesleben etwas aufleben lassen.

Derjenige, der im Zeichen des Hahnes geboren ist, hat bestimmt schon festgestellt, dass er zeitweise etwas hochnäsig wirkt, wie ein richtiger Hahn eben ist. Er hat einen festen Charakter und versucht anderen seinen Willen aufzuzwingen. Dieses dominante Verhalten kann jedoch von Nachteil sein. Sie müssen nicht immer über alles Bescheid wissen und Sie sollten nicht die Ereignisse bestimmen. Außerdem wird die Möglichkeit der Trennung noch durch Ihre übertriebene Eifersucht bestärkt. Zu allem Übel interpretieren Sie überflüssige Sachen in Ihre Beziehung hinein und reimen sich in einzelnen Fällen Dinge zusammen, die nicht wahr sind.

Der Hund ist der beste Freund des Menschen und somit sind auch die Menschen, die im Zeichen des Hundes geboren sind, anhängliche und treue Menschen. Sie machen Ihre Beziehung aber nicht durch ihre übertriebene Anhänglichkeit kaputt, sondern durch Mangel an Vertrauen. Er zweifelt an den Gefühlen und Absichten seines Partners und verunsichert ihn damit selbst. Sie sollten sich merken, dass das, dass Sie sich gefunden haben, kein Zufall ist, und sie nicht aus Zufall zusammenleben und Ihr Ziel die Begründung der gemeinsamen Zukunft sein sollte!

Wenn Ihr Sexualleben nicht funktioniert, kommen in Ihnen Zweifel auf. Das ist Ihnen doch bekannt, oder? Sie sind ganz bestimmt im Zeichen des Schweins geboren. Sie konzentrieren sich auf Ihr Sexualleben, weil das eine bedeutende Rolle in Ihrer Partnerschaft spielt. Entspannen Sie sich etwas! Die Welt bricht nicht zusammen, wenn es gerade mal nicht der beste Liebesakt war, oder Ein-zwei Mal nicht funktioniert. Außerdem benötigen Sie viel Freiraum: Sie mögen keine Einschränkungen und verzichten nicht gern auf die Dinge, die es schon vor der Partnerschaft gab. Wenn Ihr Partner Sie darin einschränken möchte, dann sind große Diskussionen bereits vorprogrammiert.

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Norbert Pahlke
Durchwahl:
 
Terry
Durchwahl:
 
Adagi
Durchwahl:
 
Theresia
Durchwahl:
 
Michaela Orling
Durchwahl:
 
Juliana
Durchwahl: