Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Lebensweise, Eso-Tipps

Naturkosmetika aus eigener Herstellung

Schön zu sein ist eine kostspielige Angelegenheit – hauptsächlich dann, wenn es um den Preis von Markenprodukten geht. In unserem Artikel stellen wir Ihnen 4 Schönheitspflegemittel vor, die Sie selbst leicht anfertigen können und die von derselben Wirkung sind wie diejenigen, die Sie im Geschäft kaufen können.

Die verschiedenen Medien überhäufen uns ständig mit Werbung für Schönheitspflegemittel und wenn wir in die Geschäfte gehen, werden wir mit Werbepostern und Werbezetteln „konfrontiert”, die uns davon überzeugen sollen, die beste und wirkungsvollste Gesichtscreme und das beste und wirkungsvollste Körperpflegmittel zu kaufen.

Wir raten Ihnen etwas Besseres: Stellen Sie zu Hause selbst Ihre eigene Gesichtsmaske oder Ihr eigenes Peeling her! Für die zu Hause angefertigten Produkte benötigen Sie weder chemisches Fachwissen noch Chemikalien. Mit ein paar „Zutaten”, die Sie leicht beschaffen können, sind Sie in der Lage, schnell und einfach „Wundermittel” herzustellen. 

Gesichtsmaske aus Haferflocken

Wie bereits aus dem Namen hervorgeht, benötigen Sie für diese Maske Haferflocken. Füllen Sie eine halbe Tasse Haferflocken ab, vermischen Sie diese mit etwas Honig und geben Sie noch etwas Öl dazu. Das kann entweder Sonnenblumenöl oder Olivenöl sein. Geben Sie noch 10 Tropfen Vitamin-E Öl dazu und gießen Sie zu der Masse so viel lauwarmes Wasser, dass daraus ein streichbarer Brei entsteht. Dann haben Sie nichts anderes mehr zu tun, als diesen auf die gereinigte Gesichtsoberfläche aufzutragen und 10 Minuten einwirken zu lassen. 

Peeling

Die Oberschicht unserer Haut ist ständig negativen Einflüssen ausgesetzt, deshalb schadet es nicht, wenn man die beschädigte Oberhaut durch Abreiben entfernt, damit sich eine neue gesunde Schicht bilden kann. Hierfür sollte man ein Peeling verwenden. Als Grundlage für Ihr selbst angefertigtes Gesichtspeeling sollten Sie grobes Meersalz, Zucker oder Weizengrieß verwenden. Verrühren Sie einen der erwähnten Stoffe mit Sauerrahm, Oliven- oder Mandelöl. Außerdem können Sie auch Tee wie zum Beispiel Grünen Tee oder Kamillentee verwenden. Nachdem Sie eine leichte Masse zusammengerührt haben, massieren Sie diese durch kreisende Bewegungen in Ihre Haut ein und waschen Sie danach Ihren ganzen Körper mit lauwarmem Wasser. 

Entfernung von Pickeln

Durch den Wechsel von warmen und kalten Kompressen entfernen Sie am leichtesten Pickel. Legen Sie zuerst für 10 Minuten ein heißes feuchtes Tuch auf und kühlen Sie die Oberfläche dann mit einem kalten feuchten Tuch. Dadurch erweitern sich die Poren und so können Sie leichter die hässlichen Pickel ausdrücken. Wenn Sie damit fertig sind, dann geben Sie etwas Zitronensaft auf ein Stück Watte und tupfen Sie damit die Haut ab. Dadurch ziehen sich die Poren zusammen. Die gleiche Wirkung können Sie mit dünn geschnittenen Gurkenscheiben erzielen. 

Haarkur für glänzende Haare

Hier haben wir für Sie gleich zwei Vorschläge parat. In beiden Fällen benötigen Sie Eigelb, da es die Haare widerstandsfähiger macht. Vermischen Sie im ersten Fall 2 bis 3 dl Bier mit einem Eigelb, streichen Sie diese Masse auf Ihr Haar und massieren Sie sie danach vorsichtig ein. Nach drei Minuten können Sie Ihre Haare auswaschen und schon erstrahlen sie in einem schöneren Glanz. Um den anderen Vorschlag auszuprobieren, benötigen Sie Rum. Verrühren Sie 2 Eigelb mit einem Gläschen Rum und bestreichen Sie damit Ihre Haare. Nach einer Viertelstunde Wartezeit können Sie Ihre Haare wieder ausspülen. 

Das ist doch alles ganz einfach, nicht wahr? Machen Sie noch heute die Probe aufs Exempel und sparen Sie sich die Kosten für teure Markenprodukte!

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Kathrin
Durchwahl:
 
Angela
Durchwahl:
 
Aava
Durchwahl:
 
EVELIN
Durchwahl:
 
Edeltraud
Durchwahl:
 
Theresia
Durchwahl: