Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Spiritualität

Wie Seelen ihre Eltern und Familien wählen

Jahre bevor mein Baby geboren wurde, hatte ich einen Traum, dass ich eine Tochter hatte. Sie kam zu mir und umarmte mich und sagte mir, ich sei ihre Mutter und sie heiße Ricarda. Dieser Traum prägte sich in mein Gedächtnis und mein Herz ein. So sehr, dass ich, als ich herausfand, dass ich schwanger war, wusste, dass ich ein Mädchen trug, und sie hatte mir bereits ihren Namen erzählt: Ricarda.

Um sich zu entwickeln , kommem unsere Seelen mehrmals zur Erde.. Der Gedanke der Wiedergeburt ist in den östlichen Kulturen weit verbreitet wobei der Sinn und Zweck je nach Kultur und Religion unterschiedlich gedeutet werden.

Für diejenigen von euch, die nicht an Reinkarnation glauben, lade ich euch ein, die Idee zu erforschen, dass eine Seele für viele Leben in einen (anderen) Körper hineingeboren wird.

Es ist meine Überzeugung, dass, wenn eine Seele einmal die Entscheidung getroffen hat, eine (andere) irdische Inkarnation zu haben, der erste Schritt darin besteht, zu entscheiden, welche Art von Leben sie sich vorstellen. Dies hängt davon ab, welche Lektionen sie lernen möchten. Dies umfasst die Übereinstimmung mit einem Elternteil . Dieser Prozess hängt wirklich von der Absicht und dem Wunsch der Seele nach spezifischen Lektionen und Lebensstilen ab.

Wie Seelen ihre Eltern und Familien wählen

Zum Beispiel, wenn zwei Seelen vorher zusammen gewesen sind, vielleicht als Mutter und Tochter, dann möchten sie diese Erfahrung vielleicht noch einmal erleben oder vielleicht umgekehrt erleben, so dass die Tochter die Mutter im neuen Leben  wird. Manchmal möchte die Seele in einem bestimmten Teil der Welt inkarnieren, und die Wahl wird für den einzelnen Elternteil weniger spezifisch sein. So unterschiedlich die Menschen sind, so sind es auch unsere Seelen und was wir in unserem Leben erschaffen und erfahren wollen.

Sobald diese Verbindung zu einem potentiellen Elternteil hergestellt ist, stellt die Seele eine Verbindung zu dieser Person her und ist um ihre Energie herum anwesend und wartet darauf, zur richtigen Zeit geboren zu werden. Viele Menschen mit hellsichtigen Gaben sehen die ungeborenen Seelen bereits wie sie warten zu inkarnieren..Es ist durchaus möglich auch das Geschlecht des Kindes zu erkennen und man kann auch ein Gefühl bekommen , was sie zusammen in diesem Leben erfahren sollen.

Kinder suchen sich ihre Eltern aus. Je nachdem, welche karmischen Aufgaben noch zu lösen sind und was noch alles an Themen dransind  im Leben der Seele. 

Natürlich haben die Eltern auch einen signifikanten Einfluss darauf, welche Seele durch die Empfängnis zu ihrer Familie kommt. Unsere täglichen Gedanken, Wünsche und Absichten erschaffen ein Leuchtfeuer für Seelen, die auf diese Energien reagieren. Dies gilt insbesondere für die Mutter. Nach den Lesungen von Edgar Cayce schaffen die täglichen Aktivitäten und inneren Gedanken einer Frau während der Schwangerschaft ein Feld, das einem Magneten ähnelt und Seelen in das Feld zieht.

Was Familien mit mehr als einem Kind betrifft, machen Seelen auch Seelenverträge / Vereinbarungen mit möglichen Geschwistern. Das Energiefeld und das Verlangen der Mutter und der Seelen, die inkarnieren wollen, treffen zusammen die Entscheidung darüber, wer zuerst geboren wird. Bevor sich eine Seele inkarniert sucht sie sich schon ihre Eltern, ihren Namen und ihr Umfeld aus, indem es aufwachsen möchte. Selbst der Zeitpunkt und Verlauf der Geburt, wie auch die Todesumstände,sind schon bestimmt.Je nachdem welche Erfahrungen sich die Seele für ihren Lebensplan ausgesucht hat,wird sie bestimmte Erfahrungen machen.

Es gibt Seelen die eine Vielzahl von vergangenen Leben mit der gleichen Gruppe von Seelen geteilt haben. Wir wählen unsere Familienmitglieder aus , den Ort, an dem wir inkarnieren werden, und die verschiedenen Lebensereignisse, die stattfinden werden. Ich fühle mich besonders geehrt, dass meine Tochter mich gewählt hat. Was für ein Geschenk hat sie mir in diesem Leben gegeben.

Gerade bei schwierigen oder schmerzhaften Erfahrungen fällt es oft schwer zu glauben, dass man sich diese Leben selbst ausgesucht hat. Da tauchen dann immer eine Menge Fragen auf, die man nicht beantworten kann, das ist auch bei mir nicht anders, aber so erfüllen wir unseren Lebensplan.

​​Wenn du den Ruf deiner Seele vernimmst, solltest du aufmerksam zuhören und deiner inneren Weisheit folgen. Oft braucht es Mut seinem Lebensplan zu folgen. Das Schöne ist, dass wir unsere Geistigen Führer, Engel und Lichtwesen immer an unserer Seite haben und sie uns immer unterstützen.

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
EVELIN
Durchwahl:
 
Karina
Durchwahl:
 
Lubana
Durchwahl:
 
Juliana
Durchwahl:
 
Gabriele Nedilka
Durchwahl:
 
Adagi
Durchwahl: