Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Spiritualität

Spirituelles Räuchern

Das Räuchern mit Pflanzen, ist eine Reinigungsmethode die so alt ist wie das Feuer. Menschen die sich an den Feuern wärmten, atmeten verschiedene Dämpfe ein, die sie in bestimmte Stimmungen brachten.

Schon in allen Kulturen hat man mit Rauch:

- gereinigt
- desinfiziert
- gesegnet

Das Verräuchern von Kräutern und Heilpflanzen riecht lecker - und kann außerdem eine reinigend  und spirituelle Wirkung haben. 

Räuchern

Räucherzeremonien sind seit Jahrtausenden von Jahren in vielen Kulturen weltweit bekannt. Heute sind die alten Rituale wieder voll im Trend: Mit dem Verräuchern von Heilkräutern sollen Räume von alten Informationen und negativen Energien befreit werden. Außerdem riecht es superlecker und verbreitet eine angenehme Atmosphäre.

Wozu  räuchert man:

  • Wohnung nach Krankheit (energetische desinfizieren. , und vor allem, das die Energie der Krankheit nicht mehr kommt)
  • Umziehen (alte Energien)
  • Arbeitsplatz (Erfolg)
  • Jahresanfang (Glück)
  • Rituale ( Glück, Wunsch, Genesung, Loslassen, Geister)
  • Chakra oder Aura Reinigung
  • Streit beilegen ( Familie, Kollegen, Freunde)
  • Gemütlichkeit, Wohlbefinden


Viele Düfte gibt es schon als Räucherstäbchen. Die anderen Gerüche, dass Rauchwerk einfach auf eine Kohle legen die schon weiß ist und noch ein bisschen Sand obendrauf streuen. Damit es nicht so schnell verbrennt.
 

Wollen Sie mehr über das Räuchern wissen fragen Sie unsere Experten.

Rufen Sie JETZT unsere Experten an.

 

 

 

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Juliana
Durchwahl:
 
Adagi
Durchwahl:
 
Terry
Durchwahl:
 
Michaela Orling
Durchwahl:
 
Theresia
Durchwahl:
 
Gabriele Nedilka
Durchwahl: