Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Spiritualität

Meditieren Sie und treten Sie dabei in Kontakt mit Ihrem Schutzengel

Menschen meditieren bereits seit hunderten von Jahren aus verschiedenen Gründen, um inneren Frieden zu finden, um das mentale, spirituelle und körperliche Wohlbefinden zu erreichen. Es gibt viele Gründe zu meditieren, es gibt jedoch keine falschen oder richtigen Gründe dies zu tun. Sie können ebenso meditieren um den Kontakt zur geistigen Welt zu vertiefen oder Kontakt zu Ihren höheren Selbst zu erlangen. Ihr Schutzengel und Ihr Geistführer werden sie leiten.

Es gibt sooo viele Möglichkeiten wie die Engel mit Ihnen in Kontakt treten, ...sie warten nur darauf. Die Meditation ist ideal dafür ebenso eine  fantastische Weise, sich zu erden und mehr über Ihr authentisches Selbst zu entdecken; Ein Selbst, das frei von der Außenwelt und dem gesellschaftlichen Druck ist. Wenn Sie Ihren Schutzengel treffen wollen, versuchen Sie es mit Meditationspraktiken.

Löschen Sie Ihre Gedanken – begeben Sie sich vom Kopf ins Herz

Wenn Sie im Begriff sind, sich hinzusetzen, verbringen Sie einige Zeit mit  meditieren, stellen Sie sicher, dass Sie nichts stört. Verzichten Sie auf  koffeinhaltige Tees und Kaffee, Alkohol oder alle anderen   Freizeit-Drogen. Reinigen  Sie Ihren Körper  mindestens 5 Stunden, bevor Sie beginnen zu meditieren.

Reinigen Sie den Raum indem Sie  meditieren werden

Es ist von größter Bedeutung, dass das Zimmer, in dem Sie meditieren möchten, sauber ist von Staub und Schmutz, sowie negativen  Energien.  Räuchern Sie mit Salbei oder Weihrauch  oder öffnen Sie einfach nur die Fenster damit die statischen Energien hinaus fliessen können.

die Meditieren

Wählen Sie eine bequeme Position

Es spielt keine Rolle, ob  Sie sitzen oder liegen wollen,  viele Menschen, die meditieren mögen, liegen flach auf dem Rücken oder sitzen im Lotussitz. Die Hauptsache ist es eine bequeme  Position zu finden,  in der Sie maximale Entspannung erreichen können.

Seien Sie darauf vorbereitet sich Notizen zu machen

Wenn Sie  einen Stift neben sich legen  kann dies hilfreich sein sollten Sie Bilder oder andere Dinge wahrnehmen in der Meditation, es können Hinweise oder Botschaften Ihres Schutzengels sein, Schreiben Sie alles  nieder und machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie es auf Papier aussieht.. Sie werden in der Lage sein den Namen Ihres Schutzengels zu erfahren oder sogar Botschaften erhalten . Lassen Sie sich führen!

Seien Sie  bereit, Ihren  Schutzengel zu treffen

Nun, da Sie bereit sind, Ihren Schutzengel zu treffen und  einen offenen Geist haben können Sie Ihre spirituelle Reise antreten und entspannt  die Mediation starten. Stellen Sie sich vor sie reisen an einen „glücklichen Ort“.

Verlassen Sie Ihre Sorgen und Ihren Alltagsstress und begrüssen Sie innerlich Ihren Schutzengel, bitten Sie Ihn darum zu Ihnen zu kommen. Seien Sie bereit, dass sie sich in allen Arten und  Formen in Ihrem meditativen Zustand präsentieren werden. Sie können ein Tier oder eine Figur sehen, die Sie nicht verstehen. Was auch immer Sie sehen und fühlen, begrüßen Sie es mit offenen Armen und umarmen Sie  den Augenblick.

Ihr werdet es  in eurer Seele wissen, ob  der Kontakt real ist. Wiederholen Sie diesen Prozess immer wieder denn dies ist der Weg zur spirituellen Bewusstwerdung, Durch die Meditation dehnt sich Ihre Wahrnehmung auf allen Ebenen aus. Es ist das kostbare Verbindungsstück zu Ihrem Höheren Selbst.

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Juliana
Durchwahl:
 
Adagi
Durchwahl:
 
Michaela Orling
Durchwahl:
 
Terry
Durchwahl:
 
Theresia
Durchwahl:
 
Gabriele Nedilka
Durchwahl: