Ressorts
Rufen Sie jetzt an! 0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
 
Mit Kreditkarte günstiger! 0848 577 577
Normaltarif
 
 
Brauchen Sie Hilfe? ESO.TV Info: 0848 48 4555
Horoskop, Lebensweise

Schönheitshoroskop

Endlich ist der ersehnte Frühling wieder da! Wenn auch die warmen Tage noch etwas auf sich warten lassen, sollten wir doch schon jetzt daran denken, uns zu verschönern und zu regenerieren. Unser Horoskop möchte deshalb jedem Sternzeichen eine Anregung dafür geben.

Widder

Der Widder sieht gern gut aus, möchte aber dafür nicht so viel Zeit verschwenden. Er behauptet, dass man eine angenehme äußere Erscheinung nicht in einigen Wochen, sondern durch einen konsequenten und gesunden Lebenswandel erreichen kann und muss. Das ist zwar richtig, aber auch dem Widder schadet nach dem vergangenen Winter nicht, wenn er wieder „auftankt”. Er hat eine Vorliebe für grelle Farben, die sich sowohl an seiner Frisur als auch an seiner Kleidung zeigen. Auch mit den Düften geizt er nicht, wenn es um die Wahl eines Parfüms geht. Er hat kein Übergewicht, sollte aber jetzt mehr auf seine Haut achten, denn es kann sein, dass er einen allergischen Hautausschlag bekommt. Eine kurze Kur mit Vitamin A kann Wunder bewirken!

Stier

Ruhe und Ausgeglichenheit sind charakteristisch für sein gesamtes Wesen. Ganz gleich, was er trägt, sein äußeres wirkt immer anziehend und er sieht immer tadellos aus. Sein Auftreten erregt nie Anstoß, trotzdem experimentiert er immer mit neuen Farben, Formen und Düften. In diesem Frühling bevorzugt er wahrscheinlich sommerliche und fruchtige Düfte; als Haarfarbe probiert er irgendeine „tolles” Rot aus. Seine „Neuwerdung” vollzieht sich bei ihm so, dass er seinen für ihn charakteristischen konservativen Stil beibehält, wobei er aber nicht im Geringsten als altmodisch erscheint.

Zwillinge

Die Temperaturschwankungen und der Wechsel von Kalt- und Warmfronten wirkt sich nicht nur auf seine Haut, sondern auch auf seinen Gemütszustand negativ aus. Seine Stimmungsschwankungen versucht er deshalb durch die Veränderung seines äußeren auszugleichen. Das ist zwar keine schlechte Idee, aber er sollte sich nicht wundern, wenn man ihn nicht erkennt, den er gleicht dadurch einem Chamäleon. Das größte Schönheitsproblem für den Zwilling ist seine Frisur, die im Winter ziemlich gelitten hat. Ein Abschneiden der unansehnlichen Enden und eine Haarkur ist auf jeden Fall empfehlenswert, damit das Haar wieder einen gesunden Glanz bekommt.

Krebs

Dem Krebs ist es gelungen, im Winter ganz geschickt seine Schönheit zu erhalten, deshalb muss er jetzt kaum etwas dafür tun. Mit der Ankunft der ersten Sonnenstrahlen muss er sich nicht mehr so sehr darum kümmern, dass seine Haut ausreichend Feuchtigkeit bekommt. Er ist nicht gerade der Typ, der sich auf seinen Lorbeeren ausruht, deshalb fällt ihm garantiert etwas zu seiner „Verschönerung” ein. Er kauft sich zum Beispiel eine Monatskarte für das Fitnesszentrum oder besorgt ein Paar Laufschuhe, da er sein angenehmes äußeres für lange Zeit bewahren möchte. Kleine Probleme könnte er mit seinen Nägeln haben, deren Pflege er lieber einer „Fachkraft” überlassen sollte.

Löwe

Der Löwe gibt sich mit Kleinigkeiten nicht zufrieden. Er möchte überall der Schönste sein, egal, ob er einkaufen oder auf eine große Party geht. Er erreicht immer sein Ziel, kann sich sehen lassen und ist eine Respektperson mit auffallender Erscheinung. Seine Muskeln hat er auch im Winter nicht vernachlässigt, seine Kleidung und seine Haut wirken ebenfalls gepflegt. In diesem Frühling wird er wahrscheinlich seine Sachen noch mit einer extravaganten Farbe oder einem besonderen Schnitt etwas „aufpeppen”. Die Damen färben ihre Haare wahrscheinlich blond oder geben ihr, wenn sie blond sind, einen dunkelblonden Farbton. Die Männer wechseln vom Anzug zu den Jeans oder umgekehrt. Ganz gleich wie sie sich entscheiden, der Erfolg ist garantiert, denn sie verzaubern damit das andere Geschlecht.

Jungfrau

Die Jungfrau ist selbstkritisch, deshalb ist sie sich darüber im Klaren, dass sie ein paar Kilo abnehmen müsste. Sie weiß aber auch ganz genau, dass sie mit ihren Rundungen viel anziehender wirkt als ein „wandelndes Gerippe”, deshalb macht sie sich nicht sonderlich Gedanken um eine Diät. Noch dazu ist sie unter allen Umständen sehr anspruchsvoll, deshalb hat sie sicherlich schon einen Termin bei der Kosmetik und beim Friseur und besorgt Rezepte für Reformgerichte.

Waage

Die Waage möchte gut aussehen, besser als das Bild, das ihr aus dem Spiegel entgegenblickt. Ihre Unzufriedenheit rührt eher aus ihrem Mangel an Selbstvertrauen, was eigentlich unbegründet ist. Aber gerade dies tut ihrer Ausstrahlung Abbruch. Für ihre Schönheit kann sie jetzt etwas mit einer gründlichen Läuterung tun. Sie sollte also loslassen, sich entspannen und die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings genießen. Mit Vergnügen experimentiert sie mit Heilkräutern. Sie sollte diese aber kurenmäßig anwenden und die Wechselwirkungen der einzelnen Kräuter berücksichtigen!

Skorpion

Der Skorpion ist sexy und wirkt herausfordernd. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass an seinen Armen einige ekzemähnliche Flecken sichtbar werden. Vorerst kann man diese unangenehme Erscheinung noch unter der Kleidung verstecken. Er sollte aber das Problem nicht vernachlässigen und deshalb einen Hautarzt aufsuchen! Außerdem müsste der Skorpion ein paar überschüssige Kilos loswerden. Aber das stört außer dem Skorpion niemanden. Die Grundlagen für die Diät hat er bereits zum Ende des Winters gelegt, er kann also mit sich selbst zufrieden zu sein, und Zufriedenheit ist schließlich ein Schlüssel für Schönheit.

Schütze

Der Schütze wechselt ständig seinen Stil und zählt zu den wenigen Menschen, die sich damit in jeder Situation wohlfühlen. Er weiß nur zu gut, dass die wahre Schönheit von innen kommt, deshalb versucht er sich durch etwas Wellness zu regenerieren und seine restlichen Kräfte zu aktivieren. Der Schütze ist immer in Bewegung, aber er hat keine Zeit, regelmäßig Sport zu treiben. Mit einer Diät möchte er sich nicht kasteien, so besteht nur noch die Möglichkeit, die Garderobe und die Frisur zu erneuern. Wahrscheinlich wählt er eine dezente bräunliche Haarfarbe, die durch die Art wie sie getragen wird, zur Geltung kommt.

Steinbock

Der Steinbock ist gut in Form, denn der Winter ist die beste Jahreszeit für ihn. Zu Zeiten, wo jeder Andere kaum Energie hat, „lädt” er sich auf. Er beschäftigt sich viel mit seinem äußeren, plant und verwirklicht alles im kleinsten Detail. Er ist ziemlich rührig und möchte jede Woche anders aussehen. Er kombiniert deshalb insbesondere die zu ihm passenden stark braunen, schwarzen und rötlichen Farben. Sein Duft ist sogar im Falle einer Steinbock-Frau männlich und herb. Er fürchtet sich nicht vor dem Winter, wartet jedoch schon sehr auf den Frühling. Trotzdem sollte er nicht zu früh die Mütze und die Handschuhe in den Schrank verbannen, denn die Haut könnte in diesen Bereichen durch die Kälte leicht einen Schaden nehmen.

Wassermann

Der Wassermann wurde zwar im Winter geboren, schwärmt aber ganz und gar für den Sommer. Mit dem Frühling ist er überhaupt nicht zufrieden und ist jetzt schon in sommerlicher Stimmung. Spätestens im Januar hat er sowohl damit begonnen, seinen Körper zu trainieren und sein äußeres zu verschönern, deshalb befindet sich sein Körper in ausgezeichneter Verfassung. Mit seiner Haut könnte er aber Probleme bekommen, da sie leider überempfindlich ist. Es kann entweder eine Akne oder ein Ekzem auftreten, sodass er baldmöglichst einen Termin bei einem Hautarzt machen sollte. Mit etwas Übung kann man auf der Straße einen Wassermann schnell erkennen, denn er liebt knallige Farben und Extras. Auch in diesem Frühling kann er sich nicht selbst verleugnen.

Fische

Der Fisch verabscheut alles, was unnatürlich ist. Vielleicht ist dieser Tatsache zu verdanken, dass seine Haut sehr gepflegt und schön ist. Aus diesem Grund erfordert sie keine besondere Pflege. Vermutlich ist alles an ihm naturbelassen; von der Haarfarbe bis zu den Brüsten oder seinen kleinen Lachfältchen im Gesicht. Das ist zwar gut so, aber mit etwas Schminke kann er seine Stimmung noch verbessern. Seiner Seele täte geradezu eine verwöhnende Verschönerung wie zum Beispiel eine Massage oder Aromatherapie gut.

 
Die besten Top Experten der ESO.TV Gemeinde in der Schweiz
0901 776 620
4,50 CHF/min ab Festnetz
Gabriele Nedilka
Durchwahl:
 
Hans-Peter
Durchwahl:
 
Michaela Orling
Durchwahl:
 
Margit Dannheiser
Durchwahl:
 
Theresia
Durchwahl:
 
Adagi
Durchwahl: